Waldorfseminar Hamburg
Telefon: 040 / 88 88 86 – 10, E-Mail:
Wäre Winnetou mit GPS auf Spurensuche gegangen?
Jan 14

Wäre Winnetou mit GPS auf Spurensuche gegangen?

Hätte Gregor Samsa seine Verwandlung gepostet?

Beitrag lesen
Vertrag unterzeichnet!
Dez 21

Vertrag unterzeichnet!

Beitrag lesen

Pünktlich zum Jahreswechsel sind wir unserem Zukunftsprojekt „Waldorf-Werkstadt“ einen Schritt näher gekommen: Am 19. Dezember konnte der Vorstand des Seminars den Kaufvertrag für die Immobilie Hufnerstraße 20 unterschreiben.

Dem Prozess Raum geben
Dez 02

Dem Prozess Raum geben

Warum Steinbildhauen zur Lehrerbildung gehört

Beitrag lesen

Wie alles Üben in den Künsten, fördert auch das Bildhauen Kreativität. Eine für zeitgemäßen Unterricht unverzichtbare Voraussetzung. Aber was ist das spezifisch Erfahrbare an dieser Kunst? Im Rahmen ihres Schulpraktischen Jahres (SPJ) haben Studierende in einem dreiwöchigen Projekt die Gelegenheit, erste Erfahrungen in der Auseinandersetzung mit dem Material Stein zu sammeln. Reflexionen zum diesjährigen Kurs von Thomas Frank.

Von einander - mit einander lernen
Nov 28

Von einander - mit einander lernen

Studierende vermitteln Grundlagen der Waldorfpädagogik

Beitrag lesen

In den Dialog treten und Erlerntes im Weitergeben ausprobieren – dazu haben Studierende des zweiten Studienjahres jetzt im Rahmen des Programms „Neues Lernen“ Gelegenheit. Denn sie vermitteln Grundlagen der Waldorfpädagogik. Der Gedanke: Als Vorbereitung auf die künftige Lehrtätigkeit gestalten Studenten Unterrichtseinheiten für Studierende des ersten Studienjahres. Über ihre Erfahrungen mit dem neuen, handlungsorientierten Lehrkonzept berichtet Christina Wortmann, die im zweiten Jahr ihrer Ausbildung im Halbtagsstudium ist.

Über die Kontinente hinaus: Waldorflehrer für Taiwan und China
Nov 04

Über die Kontinente hinaus: Waldorflehrer für Taiwan und China

China wächst – auch im Bereich der Waldorfpädagogik.

Beitrag lesen

Von Kollegen aus Shanghai erhielten wir kürzlich die Anfrage, ob wir uns mit unserem Kooperationspartner in Taiwan im Bereich der Lehrerausbildung am Aufbau der dortigen Waldorfschule beteiligen möchten.