Waldorfseminar Hamburg
Telefon: 040 / 88 88 86 – 10, E-Mail:

Handarbeit

Handarbeitsdidaktik für die Klassen 1 bis 12 vor dem Hintergrund der Menschenkunde und der Inklusion.
Die fachdidaktische Ausbildung für HandarbeitslehrerInnen ist gleichzeitig ein Fortbildungsangebot für tätige KollegInnen. Ziel ist es, die Teilnehmer zu befähigen, die vielen Möglichkeiten der handwerklichen Tätigkeit einerseits und die Vielfalt unterschiedlicher Schüler andererseits für die Unterrichtsgestaltung zu nutzen. In allen Kursen findet eine vertiefende Arbeit zu den Urgesten der jeweiligen Techniken und zu den altersspezifischen menschenkundlichen Aspekten statt. Vor diesem Hintergrund wird eine inklusive Methodik geübt.

Die Ausbildung ist gegliedert in 8 Blöcke, diese sind 6 Wochenenden und 2 Blockwochen. Die Blöcke bauen chronologisch aufeinander auf, können jedoch einzeln gebucht werden. Jeder Block hat ein übergreifendes Thema, das praktisch und theoretisch bearbeitet wird. Die theoretische Arbeit findet in der Form von Impulsreferaten statt, zu denen sich die Teilnehmer aktiv und praxis-orientiert einbringen.

Anmeldungen online.

  • HA4 Handarbeit: Weich oder Widerstand? Filzen oder Schustern?

    Dozent: Barbara Armandini, Maud Beckers (Berlin)

    Freitag, 26.01.2018 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 27.01.2018 09.00 – 18.00 Uhr
    Sonntag, 28.01.2018 09.00 – 13.00 Uhr

    Für HandarbeitslehrerInnen und Studierende des Fachbereichs

    Weich oder Widerstand? Filzen oder Schustern?

    Inhaltliche Schwerpunkte:
    Das dritte Jahrsiebt: was ändert sich für Schüler und PädagogInnen? Die bewusste Anwendung einer Technik vor dem Hintergrund der Menschenkunde, Differenzierungen im Unterricht
    Praktische Schwerpunkte:
    Die Herstellung von Filz – und Lederschuhen

    Veranstaltungsort: Seminar für Waldorfpädagogik
    Kursgebühr: 210 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • HA5 Handarbeit: Berlin-Ergreifen durch Begreifen I - Korbflechten in der Oberstufe

    Dozent: Maud Beckers (Berlin)

    Freitag, 16.02.2018 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 17.02.2018 09.00 – 18.00 Uhr
    Sonntag, 18.02.2018 09.00 – 13.00 Uhr

    Für HandarbeitslehrerInnen und Studierende des Fachbereichs

    Inhaltliche Schwerpunkte:
    Willenserziehung in der neunten Klasse, die Rolle des Handwerks, Technik als Entwicklungshilfe, Aufgabe der PädagogInnen
    Praktische Schwerpunkte: Das Flechten mit Peddigrohr, das Flechten eines Weidekorbes

    Veranstaltungsort: FWS Kreuzberg, Ritterstraße 78, 10969 Berlin
    Hinweis: Übernachtung in der Schule möglich, bitte bei der Anmeldung angeben
    Kursgebühr: 210 Euro

    Zu diesem Termin anmelden

  • HA6 Handarbeit: Vom Lehrling zum Meister

    Dozent: Franziska Kimpel, Maud Beckers (Berlin)

    Montag, 05.03.2018 14.00 – 17.00 Uhr
    Dienstag, 06.03.2018 bis
    Freitag, 09.03.2018 jeweils 9.00 – 17.00 Uhr

    Für HandarbeitslehrerInnen und Studierende des Fachbereichs

    Das Schneiderhandwerk in den Klassen 3 bis 12: was will wann und wie angelegt werden?

    Inhaltliche Schwerpunkte:
    Heilpädagogische Aspekte als Vertiefung der Waldorfpädagogik, inklusive Methoden, Berufsorientierung

    Praktische Schwerpunkte: Nähen an der Nähmaschine in den Klassen 8 und 9, Entwurf, Übstück, Kleidungsstück, Design und Mode in der Oberstufe

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 330 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • HA7 Handarbeit: Ergreifen durch Begreifen II - Spinnen in der Oberstufe

    Dozent: Maud Beckers (Berlin)

    Freitag, 13.04.2018 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 14.04.2018 09.00 – 18.00 Uhr
    Sonntag, 15.04.2018 09.00 – 13.00 Uhr

    Für Studierende und Berufseinsteiger an Waldorfschulen

    Spinnen in der Oberstufe.

    Inhaltliche Schwerpunkte:
    Das Besondere der zehnten Klasse, Textilkunde als Spiegel der Menschheitsgeschichte, Aufgaben der PädagogInnen

    Praktische Schwerpunkte:
    Spinnen mit der Handspindel, am Spinnrad, die Herstellung eines Garns als Grundlage für eine individuelle Arbeit

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 210 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • HA8 Handarbeit: Das individuelle Werkstück - Weben und Design in der Oberstufe

    Dozent: Maud Beckers (Berlin)

    Freitag, 04.05.2018 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 05.05.2018 09.00 – 18.00 Uhr
    Sonntag, 06.05.2018 09.00 – 13.00 Uhr

    Für Studierende und Berufseinsteiger an Waldorfschulen

    Weben und Design in der Oberstufe.

    Inhaltliche Schwerpunkte:
    Der junge Erwachsene, die individuelle Qualität des Werkstücks, die Rolle der Ästhetik, Kunstabschluss und weitere Qualifikationsmöglichkeiten

    Praktische Schwerpunkte:
    Entwurfs- und Gestaltungsübungen, Weben auf dem Bauchwebstuhl, Musterweben

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 210 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

Übersicht Fortbildungen Handarbeit Studienjahr 2016-17

fachdidaktik_handarbeit_studienjahr_2016-17.pdf (256 kB)