Hortpädagogik

Lebensraum Schule

Weiterbildung Hort/Ganztagsschule

Die Waldorfpädagogik muss heute Antworten darauf finden, wie Kinder den ganzen Tag in der Schule und im Hort verbringen können, so dass sie sich zu tatkräftigen, kreativen, gesunden und interessierten Persönlichkeiten entwickeln können. Dies stellt Lehrer und Hortpädagogen vor große Herausforderungen.

Die Weiterbildung lässt sich in vier Themenschwerpunkte gliedern:

  • Grundlagen der Waldorfpädagogik
  • Pädagogische Praxis: Planung und Durchführung sinnvoller Nachmittagsaktivitäten;
  • organisatorische und rechtliche Fragen sowie Kommunikation und Konfliktlösung;
  • medizinische, salutogenetische und anthropologische Grundlagen

Kursdauer/Kosten

Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert 18 Monate.
Die Kursgebühren betragen 160,- € pro Monat.

Nächster Kursbeginn: Nach Vereinbarung

Dozent*innen

Dozent*innen und Gastdozent*innen des Seminars für Waldorfpädagogik Hamburg aus den Bereichen Hort, Praxis, Lehrer-/Erzieherbildung, Medizin, Erlebnispädagogik und Heilpädagogik

Voraussetzungen

Erzieher*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen aus Horten, Interessierte

Abschluss

Die abgeschlossene Weiterbildung befähigt bei entsprechenden formalen Voraussetzungen zur Einstellung im Hort/Ganztagsschulbereich.

Bitte erfragen Sie weitere Informationen bei Frau Anne-Kathrin Hantel,
hantel@waldorfseminar.de