Waldorfseminar Hamburg
Telefon: 040 / 88 88 86 – 10, E-Mail:

Anmelden zur Fortbildung:
Mobbing: KOM4 – Mobbing verstehen

Freitag, 15.05.2020 17.00 – 20.30 Uhr
Samstag, 16.05.2020 10.00 – 16.00 Uhr

Für Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen, Mentoren, Eltern in Gremien, Interessierte

Hinweis: In sich geschlossenes Programm, wird wiederholt, Ermäßigung für Studierende des Seminars Hamburg

Mobbing in der Schule ist ein schwieriges, die Lehrkräfte und gleichermaßen die Eltern herausforderndes Thema. Mobbinghandlungen verletzen die Würde des Schülers, indem gezielt das Selbstwertgefühl untergraben wird.
Schüler und Schülerinnen, die gemobbt werden, verlieren das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten, ihre schulischen Leistungen lassen nach und Isolierung und Einsamkeit können bedrohliche Züge annehmen.
Aber wie erkenne ich Mobbing, wie schule ich meine Wahrnehmung und was kann wirksam und nachhaltig dagegen getan werden?
Ein einführender Vortrag zum Verständnis von Mobbing wird ergänzt durch ein intensives Training der zentralen Elemente des Ansatzes „No-Blame-Approach“ zur Intervention.

Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
Kursgebühr: 170 Euro
Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.


CAPTCHA image»