Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Seminarbetrieb

Waldorfseminar Hamburg
Telefon: 040 / 88 88 86 – 10, E-Mail: mail@waldorfseminar.de

Musik

Bei den Fortbildungsveranstaltungen in diesem Fachbereich ist besonders zu beachten, an welche Zielgruppe sie sich richten. Es handelt sich um die Fachdidaktik-Veranstaltungen für Studierende des Seminars. Bereits an den Schulen tätige Kollegen sind herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen finden statt in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut-Stuttgart.

Anmeldungen sind online zu erledigen.

  • M5 Musik: Lied und Bewegung im Unterricht des Klassen- und Musiklehrers Mittelstufe

    Dozent: Ulrike Osterkamp, Lübeck

    Freitag, 06.11.2020 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 07.11.2020 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Klassen- und Musikfachlehrer, für Klassenlehrer Seminar Hamburg verpflichtend
    Hinweis: Bitte unbedingt leichte Bewegungsschuhe mitbringen!

    Anschließend an den Kurs “Singen, Spielen und Bewegen in den Klassen 1 bis 3” stellen sich in der Mittelstufe die Fragen: Wie arbeite ich musikalisch weiter mit den heranwachsenden Kindern – Ist das Singen noch zeitgemäß? Welches Liedgut wähle ich aus? Wie leite ich es an? Wie gehören auch in dieser Altersstufe Rhythmus und Bewegung noch dazu?

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M6 Musik: Musikalische Improvisation (II) von der Mittel- zur Oberstufe

    Dozent: Benedikt Burghardt

    Freitag, 27.11.2020 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 28.11.2020 9.00 – 17.30 Uhr

    Für Musiklehrer

    Aufbaukurs Improvisationskurs I. Improvisationsmodelle anhand traditioneller Musikformen und ihre allmähliche Auflösung durch erweiterte Tonalität in Melodik und Harmonik; Überschreiten tradierter Takt- und Zeitordnung; Neuerliches Entdecken improvisatorisch-offener Erzählformen. Spielmodelle in Anlehnung an zeitgenössisch-moderne Musikwerke des 20./21. Jhdts.; Ergreifen selbstverantwortlich gestalteter Spielräume im musikalischen Miteinander.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M7 Musik: Grundlagen der Singleitung und des Dirigierens

    Dozent: Benedikt Burghardt

    Freitag, 11.12.2020 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 12.12.2020 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Klassen- und Musikfachlehrer

    Ausgehend vom 1- und 2-stimmigem Liedgut der Unterstufenklassen, sollen in diesem Kurs allgemeine Grundlagen des Dirigierens, der Liedmethodik sowie der pädagogische Weg in die anfängliche Mehrstimmigkeit vermittelt werden

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M8 Musik: Praxis des mehrstimmigen Dirigierens (Mittel- u. Oberstufe)

    Dozent: Benedikt Burghardt

    Freitag,15.01.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 16.01.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Musikfachlehrer und Klassenlehrer mit Grundkenntnissen

    Üb-Themen sind in diesem Kurs: Takt-Figuren – Haltung, Bewegung, Ausstrahlung – technische und musikalische Gestaltung des musikalischen Prozesses – altersgemäßes Üben; anhand exemplarischer Kanones, 3-4stg. gleich- und gemischt-stimmiger Sätze sowie klavierbegleiteter Chorwerke für die Mittel- und Oberstufe.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M9 Musik: Zum Musikunterricht der Oberstufe I (9. und 10. Klasse)

    Dozent: Martin Sieveking

    Freitag, 12.02.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 13.02.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Musikfachlehrer

    9. Klasse: Praktisch orientierte Unterrichtseinheit mit dem Dreischritt “Schluss – Urteil – Begriff” (Präludien, Fugen, Suiten); Üben der genauen Beobachtung musikalischer Abläufe (“praktische Urteilskraft”). 10. Klasse: Szenische Interpretationen zur klassischen Sonatenhauptsatzform, Ausbilden der “theoretischen Urteilskraft”; Aspekte zum Freiheitsbegriff, unter anderem am Beispiel Beethoven.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M10 Musik: Zum Musikunterricht der Oberstufe II (11. und 12. Klasse)

    Dozent: Martin Sieveking

    Freitag, 19.03.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 20.03.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Musikfachlehrer

    Musik in den Klassen 11 und 12: Künstlerische Übungen zum vielschichtigen Erfassen romantischer Musik Identitätssuche nach Innen gewendet, ‘seelische Urteilskraft‘. Wege zur Neuen Musik; geistiger Umbruch in den Jahren 1907-13; Entwickeln offener Fragestellungen für ein lebendiges, prozesshaftes Unterrichten.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M11 Musik: Die Einführung der Notenschrift im Musikunterricht

    Dozent: Benedikt Burghardt

    Freitag, 09.04.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 10.04.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Klassen- und Musikfachlehrer

    Die Entwicklung der musikalischen Notation ist zu allen Zeiten ein kreativer und phantasievoller Prozess gewesen, in der unermüdlichen Bemühung, das ungreifbare Musikalische anschaubar zu machen. Dieser spannende und vielfarbige historische Prozess kann ab der 3. Klasse in das Lernen der Noten mit hineingenommen werden. Verbunden mit elementarer Gehörbildung und Musikerfindung, kann so das ‘Notations-Handwerk‘ – fern trockener Theorie oder lediglich pragmatischer Zielsetzung – phantasievoll, bildhaft und lebendig erlebt und erlernt werden.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M12 Musik: Das Flötenspiel in der Klassenlehrerzeit - Trommeln in der Mittelstufe

    Dozent: Evi Pfefferle

    Freitag, 23.04.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 24.04.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Klassen- und Musikfachlehrer

    Wie stehe ich vor der Klasse? Wie entwickle ich ein gutes Körper- und Blasgefühl? Was ist der Sinn und die Aufgabe des Spielens mit der ganzen Klasse? Ist die pentatonische Flöte noch zeitgemäß? Methodisch-Didaktische Fragen zu Haltung, Ansatz, Noteneinführung und Zusammenspiel sollen im Mittelpunkt stehen. Einführung in die Alt-, Tenor und Bassblock-flöte. – Tänze mit Trommeln und Flöten für die Klassen 7 und 8. Bitte Pentatonische Flöten und Instrumente in 440 Hz mitbringen.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden

  • M13 Musik: Goldener Schnitt und Musik-Ein Ansatz für eine Harmonik-Epoche in der OS

    Dozent: Benedikt Burghardt

    Freitag, 04.06.2021 17.00 – 21.30 Uhr
    Samstag, 05.06.2021 09.00 – 17.30 Uhr

    Für Musikfachlehrer sowie musikalisch Interessierte

    Allgemeine Phänomene des Goldenen Schnitts in Mathematik, Natur, Kosmos und menschlicher Gestalt; der Goldene Schnitt in elementaren Tonordnungen, Volksliedmelodik und mehrstimmigen Werken der Renaissance bis zur Gegenwart. Eine Darstellung übergeordneter Dimensionen des Musikalischen als ein Unterrichtsmotiv für die Oberstufe.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg in Kooperation mit dem Peter-Michael Riehm Institut, Stuttgart
    Kursgebühr: 170 Euro
    Wir möchten Sie bitten, für Ihre Verpflegung selbst zu sorgen, eine Küche steht zur Verfügung.

    Zu diesem Termin anmelden