Waldorfseminar Hamburg
Telefon: 040 / 88 88 86 – 10, E-Mail:

Sprechen – Spielen – Inszenieren

Ein theaterpädagogisches Angebot zur Selbstschulung und zur Anwendung im pädagogischen Alltag

3 Module für Klassenlehrer, Sprachlehrer, Deutschlehrer u. Menschen, die in pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind im Studienjahr 2019-2020:

1. Modul: Seminar für Sprech- und Stimmschulung
2. Modul: Seminar für Sprachlich-szenische Arbeit
3. Modul: Seminar für Theaterpädagogik

Fünf Fragen an… Christoph Bai

  • SPG1 Sprachgestaltung-Schauspiel: Sprechen-Spielen-Inszenieren, Sprech- und Stimmschulung

    Dozent: Claudine Gauthier, Roswitha Meyer-Wahl

    Fr. 29.11.2019 17.00 – 21.15 Uhr
    Sa. 30.11.2019 9.00 – 19.00 Uhr
    So. 01.12.2019 9.00 – 13.00 Uhr

    Für Klassenlehrer, Sprachlehrer, Deutschlehrer und Menschen, die in pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind

    Hinweis: Ermäßigung für Studierende des Seminars Hamburg

    Sprech- und Stimmschulung:

    Lebendig sprechen – Sich in der eigenen Stimme, der Modulation und Artikulation einfinden und Resonanz erfahren. Souverän sprechen – Die eigene Stimme als Ausdrucksmittel nutzen.
    Wirksam sprechen – Praktische Techniken im beruflichen Alltag anwenden lernen.

    Es wird empfohlen die Module fortlaufend zu besuchen. Einzelbuchungen sind möglich.
    Weitere Module folgen im halbjährlichen Abstand.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 250 Euro zuzüglich Kostenpauschale für ein Catering

    Zu diesem Termin anmelden

  • SPG2 Sprachgestaltung-Schauspiel: SPG2-Sprechen-Spielen-Inszenieren, Sprachlich-szenische Arbeit

    Dozent: Claudine Gauthier, Christoph Bai

    Fr. 24.01.2020 17.00 – 21.15 Uhr
    Sa. 25.01.2020 9.00 – 19.00 Uhr
    So. 26.01.2020 9.00 – 13.00 Uhr

    Für Klassenlehrer, Sprachlehrer, Deutschlehrer und Menschen, die in pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind

    Schauspieltechniken:

    Hinweis: Ermäßigung für Studierende des Seminars Hamburg

    Auf der Grundlage der waldorfspezifischen Lehrplaninhalte werden die verschiedenen Möglichkeiten erprobt, mit SchülerInnen sprachlich und szenisch zu arbeiten. Wir widmen uns der Umsetzung des rhythmischen Teils, der Zeugnissprüche, dem Stabreim sowie dem Erarbeiten kleiner Szenen und Theaterstücke. Material dazu kann mitgebracht werden.

    Es wird empfohlen die Module fortlaufend zu besuchen. Einzelbuchungen sind möglich.
    Weitere Module folgen im halbjährlichen Abstand.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 250 Euro zuzüglich Kostenpauschale für ein Catering

    Zu diesem Termin anmelden

  • SPG3 Sprachgestaltung-Schauspiel: Sprechen-Spielen-Inszenieren, Theaterpädagogik

    Dozent: Christoph Bai, Claudine Gauthier

    Fr. 15.05.2020 17.00 – 21.15 Uhr
    Sa. 16.05.2020 9.00 – 19.00 Uhr
    So. 17.05.2020 9.00 – 13.00 Uhr

    Für Klassenlehrer, Sprachlehrer, Deutschlehrer und Menschen, die in pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind

    Theaterpädagogik

    Hinweis: Ermäßigung für Studierende des Seminars Hamburg

    Wie schule ich meine ganzheitliche Wahrnehmung und lerne kreative Prozesse zielorientiert und spielerisch im Rahmen von Theaterprojekten zu führen?

    Es wird empfohlen die Module fortlaufend zu besuchen. Einzelbuchungen sind möglich.
    Weitere Module folgen im halbjährlichen Abstand.

    Veranstaltungsort: Seminar Hamburg, Hufnerstr. 18, 22083 Hamburg
    Kursgebühr: 250 Euro zuzüglich Kostenpauschale für ein Catering

    Zu diesem Termin anmelden